Hilfe: ich bin heimlich verliebt in die Freundin meines besten Freundes

Vielleicht trifft es dich wie ein Schock, obwohl es doch eigentlich um die schönste Sache der Welt geht. du hast dich verliebt, doch dein bester Freund war schneller, und ist mit ihr zusammen! Anfangs ist dir vielleicht gar nicht aufgefallen, dass sich da ein verbotene Liebe entwickelt. Ihr habt euch einfach gut verstanden. Dann waren es vielleicht kleine Situationen, in denen du gemerkt hast, da ist mehr.. ein Blick, der etwas länger dauerte als er eigentlich sollte, ein Lächeln oder „ganz zufällige“ Berührungen. Und irgendwann hast du gemerkt: Da geht was, und du bist heimlich verliebt. Vielleicht ist es ihr auch schon aufgefallen. dein bester Freund hat hoffentlich noch nichts gemerkt.
Wahrscheinlich hast du dich selbst auch schon gefragt, ob du dir die verbotene Liebe nur einbildest. Wenn du jetzt aber schon länger mit diesen Gedanken herumläufst, und in Situationen, in denen sie dabei ist, merkst, dass es irgendwie anders oder „komisch“ ist, dann ist vermutlich auch etwas dran, und du bist heimlich verliebt in sie. Hier kommt es jetzt auf dein Feingefühl an, herauszufinden, wie es denn auf ihrer Seite aussieht. Ob auch sie heimlich verliebt in dich ist.

Vielleicht weißt du auch schon, dass da von beiden Seiten aus eine verbotene Liebe entstanden ist. durch bestimmte Situationen, die da ganz eindeutig waren. Oder vielleicht ist es auch dein bester Freund, der gemerkt hat, dass da jemand heimlich verliebt ist, und jetzt darauf reagiert. Vielleicht indem er Situationen verhindert, in denen ihr alle zusammen seid. Oder die, in denen er dich nicht mehr mit seiner Freundin alleine lässt. Ja, wenn es soweit schon ist, dann hast du jetzt eventuell ein Problem – denn immerhin ist das Ganze eine verbotene Liebe.

Verbotene Liebe – wie sollst du dich verhalten?

Die Frage ist, wie sollst du dich am besten verhalten wenn du heimlich verliebt bist, damit weder du, noch deine bester Freund oder seine Freundin in Schwierigkeiten kommt. du möchtest sicher auch, deinen Freund nicht verletzen, doch wenn die verbotene Liebe zuschlägt, ist das immer leicht gesagt und in der Realität ist es dann nicht zu vermeiden, dass einer der Beteiligten am Ende leidet. Es gibt jetzt mehrere Möglichkeiten, was du tun kannst:

» du „entliebst“ dich ganz schnell wieder
» du sprichst mit ihr über deine Gefühle
» du sprichst mit deinem besten Freund darüber
» du machst gar nichts und wartest ab, was sich entwickelt

Sich „mal eben ganz schnell“ wieder zu entlieben, ist gar nicht so einfach. Das heimlich verliebt sein kann man nicht mal eben abschütteln. Allerdings könntest du deine Gefühle nochmal genauer unter die Lupe nehmen, und vielleicht lösen sie sich dabei dann auch einfach auf. Schau dich auch nach anderen Frauen um, denn zum Glück weißt du, auch andere Mütter haben schöne Töchter ! So kommst du auf andere Gedanken. Wenn du dich für diese Option entscheidest, ist es auf jeden Fall gut, wenn du ab jetzt mehr Abstand zu deinem Freund und seiner Freundin hältst.

Sie auf die verbotene Liebe anzusprechen, erfordert zuerst einmal viel Mut von dir. du weißt vielleicht nicht, wie ihre Gefühle wirklich sind. Und, immerhin ist sie mit deinem Freund zusammen. Wenn du es aber schaffst, sie anzusprechen, kannst du mit dieser Option richtig für Klarheit sorgen. Im schlimmsten Fall kannst du die Sache danach abhaken, im besten Falle geht was, und im Raum dazwischen kann sich eine verbotene Liebe entwickeln. Die Frage ist, wozu du bereit bist, denn schließlich geht es auch darum, ob dein bester Freund auch dein bester Freund bleiben soll, oder ob du seine Freundin bevorzugst.

Die nächste Möglichkeit wäre, deinem Freund zu erzählen, dass du heimlich verliebt bist. Damit zeigst du viel Mut und Loyalität zu ihm. Trotzdem musst du damit rechnen, dass dein bester Freund das erst mal nicht so cool findet. Es hat viel damit zu tun, wie die Beziehung zwischen ihm und seiner Freundin ist. Ob da wirklich Liebe und Vertrauen vorhanden ist. Wohin diese Option führt – das kann vorher keiner sagen. Es kann alles mögliche passieren. dein bester Freund findet es gut, dass du ehrlich zu ihm bist, eure Freundschaft wird nochmal gefestigt, und ihr findet irgendeine gute Einigung. Es kann für dich aber auch nach hinten losgehen, nämlich dann, wenn dein bester Freund dich danach blockt eben weil du ihm gebeichtet hast, dass du heimlich verliebt bist in seine Freundin.

Erstmal abzuwarten ist in jedem Fall eine gute Lösung. Bevor du nicht klar darüber bist, was du willst, und auch nicht weißt ob sie ebenfalls heimlich verliebt ist – warum solltest da vorher schon die Pferde scheu machen ? Werde dir klar über deine Gefühle, und darüber, was du willst. Dann handele danach und überlasse den Rest dem Schicksal – denn die Liebe lässt sich nicht vorhersagen.